Kleintransporter kippte um

Chemnitz-Kaßberg: Von einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn der Reichsstraße fuhr am Montag die 32-jährige Fahrerin eines Renault-Kleintransporters auf.

Sie wollte im weiteren Verlauf über die durchgehende Mittellinie nach links auf die Fahrbahn in Richtung Zwickauer Straße abbiegen. Es kam zur Kollision mit einem Renault Megane, dessen Fahrer die Reichsstraße in der linken Fahrspur aus Richtung Zwickauer Straße in Richtung Weststraße befuhr.

Durch den Anstoß kippte der Kleintransporter um. Die Kleintransporter-Fahrerin erlitt bei dem Unfall nach dem derzeitigen Erkenntnisstand leichte Verletzungen, die Beifahrerin des Megane wurde schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die Reichsstraße war zwischen der Zwickauer Straße und der Weststraße für ca. eine Stunde voll gesperrt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung