Kleintransporter überschlägt sich auf A4 bei Dresden

Der Fahrer des Transporters verliert gegen 7 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Dresden-Altstadt die Kontrolle über das Auto. Der Transporter überschlägt sich und landet im Graben. +++

Der Fahrer wird schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbei geleitet, es bildet sich dennoch ein langer Stau. Wahrscheinlich haben das schlechte Wetter und abgefahrene Reifen des Transporters den Unfall zumindest begünstigt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!