Klimafreundliche Blitzer-Autos bald auf Sachsens Straßen

Leipzig - Mobile Blitzer in Leipzig sollen in Zukunft klimafreundlicher werden. Aus diesem Grund bekommt die Stadt drei neue Blitzer-Autos. Das geht aus der aktuellen Sitzung der Stadtverwaltung hervor.

 

Die konventionellen Messfahrzeuge sollen durch zwei mit Messtechnik versehene Elektrofahrzeuge, sowie einem zusätzlichen Blitzer-Anhänger ersetzt werden. Der Kostenpunkt der klimaschonenden Maßnahme liegt bei rund 370 000 Euro. Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Klima, Ordnung und Sport, Heiko Rosenthal freue sich über diese notwendige Anschaffung als umweltfreundlicher Klimabeitrag für die Stadt. Eine Realisierung ist für den Sommer/Herbst 2021 geplant.