Klingenthal: Polizei sucht Dieb mit Phantombild

Im März dieses Jahres wurden in Klingenthal aus drei PKW Wertsachen und persönliche Gegenstände gestohlen.

Im Zuge bisheriger Ermittlungen konnte ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt und ein richterlicher Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erwirkt werden. Am 19. März, gegen 11:30 Uhr, hat der bislang unbekannte Täter auf dem EDEKA-Parkplatz am Schulplatz die hintere Tür eines PKW aufgerissen und eine Handtasche von der Rückbank gestohlen. Die Autofahrerin war gerade dabei mit ihrem Wagen vom Parkplatz zu fahren.

In der folgenden Nacht wurde auf der Poststraße die Fahrertür eines geparkten PKW aufgehebelt und eine Geldbörse, ein Navigerät und ein Fahrrad aus dem Auto gestohlen. Bereits am Vormittag des 4. März war auf dem Parkplatz am Schulplatz die Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen und eine Handtasche aus dem Wagen gestohlen worden. Die Gesamtschadenshöhe summiert sich auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei hält einen Zusammenhang zwischen den drei Taten für möglich und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Identifizierung des Tatverdächtigen geben können. Sachdienliche Informationen bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar