Klingenthal: Vom eigenen Auto überrollt

Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag ein 58-Jähriger, als er versuchte seinen sich selbstständig gemachten VW Caravelle zu stoppen.

Der Mann hatte das Fahrzeug auf der leichten Gefällestrecke an der Schulstraße abgestellt, aber nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert. Als er mitbekam, dass der VW losrollte, versuchte er in den Fahrgastraum zu springen. Dabei stolperte er allerdings über die Bordsteinkante und stürzte.

Der VW rollte mit dem linken Vorderrad ebenfalls über den Bordstein und kam auf den Beinen des Mannes zum Stehen. Schwer verletzt musste dieser in ein Krankenhaus gebracht werden.