Kluge Köpfe büffeln für Landesausscheid

Die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Kepler-Gymnasiums büffeln für den Landesausscheid der 47. Mathematik-Olympiade.

Da das Gymnasium der Ausrichter im Regierungsbezirk Chemnitz ist, steht für sie das Jahr 2008 ganz unter dem Thema Mathematik. Zeitgleich finden auch in den Stützpunkten Dresden und Leipzig die Landesausscheide der 3. Stufe Mathematik-Olympiade statt.

Bereits im November bewarben sich 1.800 Schülerinnen und Schüler bei den regionalen Ausscheiden. In unserer Stadt werden 140 Mädchen und Jungen der Klassenstufen sechs bis acht am kommenden Wochenende um die Preise im Bezirksausscheid Chemnitz wetteifern.

Interview Stephan Lamm – Schulleiter Johannes-Kepler-Gymnasium

Am Sonntagnachmittag werden die Sieger bekannt gegeben. Fast zeitgleich findet am Freitag und Samstag der sächsische Landesausscheid der Mathematik-Olympiade für die Klassenstufen neun bis zwölf in Leipzig statt.

Dort treten sowohl die Bundesfinalisten des vergangen Jahres als auch Neulinge aus unserem Regierungsbezirk an. Bei dem Klausurwettbewerb geht es um die Fahrkarten zum Bundesfinale, das dieses Jahr in Dresden stattfinden wird.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung