Knapp 1.500 Kandidaten treten für die FDP an

“Die Zeiten für die FDP sind nicht ganz einfach, aber wir sind stark im Land verwurzelt“, so FDP-Landeschef Holger Zastrow dazu. Am 25. Mai findet die Kommunalwahl statt. +++

Insgesamt 1.437 Kandidaten treten bei der anstehenden Kommunalwahl für die sächsische FDP im Freistaat an. Allein für die Stadt- und Gemeinderäte stellen sich rund 1.217 Personen zur Wahl und für die Kreistage 585. In den Ortschaften kämpfen 113 Bewerber um ein Mandat für die FDP. 
  
„Besonders stolz bin ich natürlich darauf, dass sich auch viele parteilose Kandidaten für liberale Politik ins Zeug legen, auf unseren Listen antreten und sich damit auch zur FDP bekennen“, betont Zastrow. Mit 657 Bewerbern ist knapp die Hälfte der FDP-Kandidaten parteilos. Die FDP habe ihre Listen vielerorts bewusst für parteilose Kandidaten geöffnet, um so engagierten Bürgern die politische Beteiligung zu ermöglichen, erklärt Zastrow.   

Quelle: FDP Sachsen