Knapp 130 neue Jobs vermittelt

Rund 400 Chemnitzer haben am Dienstag die Jobbörse der Agentur für Arbeit Chemnitz für die Suche nach Arbeitsmöglichkeiten genutzt.

Mehr als 30 Zeitarbeitsfirmen hatten ihre Angebote unterbreitet. Ein Elektriker, ein Dreher und eine Diätassistentin verließen am Dienstag die Agentur mit einem Arbeitsvertrag in der Tasche. Insgesamt zeigte sich die Chemnitzer Arbeitsagentur zufrieden mit dem Zuspruch an der Jobbörse. Weniger Besucher als bei der vergangenen Ausgabe, allerdings gingen gut ein Drittel der Interessenten mit einem konkreten Jobangebot wieder nach Hause. Neben den Angeboten der Zeitarbeitsfirmen gab es am Dienstag auch eine Reihe von Vorträgen unter anderem um die Themen „Richtige Bewerbung“ oder auch „Arbeiten im Ausland“.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar