Knapp 900 Polizisten in Sachsen ab Samstag in blau

Am Samstag ist es soweit: Die Leipziger Polizeibeamten werden sich der Öffentlichkeit in blauer Uniform präsentieren und ihren verantwortungsvollen Dienst verrichten.

Nach der Grundsatzentscheidung im Jahr 2008 zur schrittweisen Einführung neuer Uniformen für die Polizisten der Freistaates Sachsen gab es eine Reihe von logistischen Aufgaben zu lösen. Etwa 900 Beamte des Polizeivollzugsdienstes der PD Leipzig wurden ausgestattet und tragen nun die blaue Uniform.

Allerdings werden nach wie vor auch einige Beamte in der grünen Uniform ihren Dienst verrichten. Dabei handelt es sich in aller Regel um Kollegen, welche in nächster Zeit in die Pension verabschiedet werden. Für diese Entscheidung waren wirtschaftliche Aspekte Ausschlag gebend.