Knapper Sieg für Leipziger Wasserballer

Erster Sieg im neuen Jahr für HSG TH Leipzig. Die Zweitligawasserballer schlugen die Gäste der SG Schöneberg mit 10:9. +++

Die Zweitligawasserballer der HSG TH Leipzig konnten den ersten Sieg im neuen Jahr einfahren. In der Unischwimmhalle Mainzer Straße schickten sie die Gäste vom SG Schöneberg Berlin mit 10:9 nach Hause. Dabei hatten die Leipziger durchaus noch Glück. Nach einem ausgeglichenen Beginn konnten sich die Hausherren im zweiten Viertel des Spiels absetzen. Doch die Berliner gaben nicht auf und kämpften sich wieder ran.  Die HSG TH Leipzig liegt nun auf Platz 5 der Tabelle der zweiten Wasserball Liga Ost. Nächsten Samstag geht’s zum Sachysenderby nach Dresden.