Knapper Sieg für Niners

Die Basketballherren der Niners haben am Wochenende gegen die Dragons Rhöndorf einen knappen Heimsieg errungen.

Mit 80 zu 76 bezwangen die Chemnitzer ihre Gegner in der Hartmannhalle.

Dabei verliefen bereits die ersten beiden Viertel denkbar knapp, sodass die Niners mit nur einem Punkt Vorsprung in der Halbzeitpause gingen.

Zu Beginn des dritten Viertels mussten die Spieler um Coach Torsten Loibl sogar für kurze Zeit einen Rückstand in Kauf nehmen, konnten jedoch am Ende des Viertels wieder aufholen.

Im Laufe der Partie wurden die gut 1.500 Zuschauer zudem Zeugen eines runden Jubiläums.

Niners Spieler Terren Harbut gelang gegen die Rhöndorfer sein 1.000ster Punkt im Trikot der Niners.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!