Knautkleeberg: Krimineller Fassadenkletterer

Während der Abwesenheit der Bewohner kletterte ein unbekannter Täter an der Hausfassade zu einem Fenster einer im Hochparterre gelegenen Wohnung und schnitt durch das Fliegengitter durch, um sich Zutritt zu verschaffen. +++

So gelangte er zunächst ins Schlafzimmer und durchsuchte anschließend alle Zimmer. Danach verschwand der Täter laut Polizei mit einer Digitalkamera, diversem Schmuck und Uhren sowie einer Kassette mit einer vierstelligen Summe. Als die Mieterin nach Hause zurückkam, musste sie den Einbruch feststellen und informierte die Polizei. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.