Koburger Straße wird gesperrt

Leipzig- Die Koburger Straße in Markkleeberg ist seit heute voll gesperrt. Der Grund sind Reparaturarbeiten an einer defekten Trinkwasserleitung in der Höhe der Offenbachstraße.

Während der Baumaßnahme ist eine örtliche Umleitung ausgeschildert. Änderungen gibt es auch im Busverkehr. Die Linie 106 wird ebenfalls umgeleitet. Deshalb werden die Haltestellen Gautzscher Platz und Sebastian-Bach-Straße nicht angefahren. Die Vollsperrung gilt bis zum 14. Juni.