Kochsternstunden 2019 – Gaumenfreuden vorprogrammiert

Dresden - Es darf wieder um die Wette geschlemmt werden. Denn am Freitag starten die Kochsternstunden in Dresden, bei denen 35 Restaurants nach ihren Menüs und dem besten Service beurteilt werden. Gäste der Kochsternstunden können ihren Gaumen nicht nur verwöhnen lassen, sondern auch als Restaurant-Tester agieren. Somit entscheiden die Gäste, wer Sieger 2019 der Kochsternstunden wird.

Gäste der Kochsternstunden erhalten in den bekanntesten kulinarischen Adressen Sachsens herausragende Gaumenfreuden, denn speziell für die Kochsternstunden kreiert jedes teilnehmende Restaurant eigene Menüs. „Jeder Gast ist Restaurant-Tester und wird auch dementsprechend behandelt. Im Anschluss an die Kochsternstunden können nicht nur die Restaurants mit den besten Bewertungen einen Platz auf dem Siegertreppchen gewinnen, sondern auch auf die Menütester selbst warten tolle Gewinne" schmunzelt Kochsternstunden-Initiator Clemens Lutz.

In Dresden und dem Umland nehmen dieses Jahr erneut 35 Restaurants teil. "Darunter sind neben bekannten Adressen, die uns bereits seit vielen Jahren die Treue halten, auch Teilnehmer, die schon vor ein paar Jahren teilgenommen und zwischendurch pausiert hatten.", so Lutz. Eine Premiere wird dieses Jahr zudem das erste "Chemnitz-Spezial" sein: Vier Restaurants in Chemnitz und Umgebung stellen sich dabei gesondert dem Wettbewerb um die besten Menüs: Das "Heck Art", das "Max Louis", das "Schwanefeld" und das "Schönburger Palais". Das erste Kochsternstunden "Chemnitz Spezial" soll keine einmalige Aktion bleiben, vielmehr wünscht sich Clemens Lutz eine Erweiterung der teilnehmenden Restaurants zum Menüwettbewerb im nächsten Jahr.

Jeder Gast ist Restaurant-Kritiker

Wer 2019 Sieger der Kochsternstunden wird, entscheiden natürlich wieder die "Hobbyrestauranttester": Pro Restaurant können die Testesser jeweils fünf Sterne in den sechs Bereichen Geschmack, Kreativität, Ambiente, Service,  Preis/Leistung sowie Getränkebegleitung verteilen. Zusätzlich wird die Sonderkategorie "Beste Servicekraft" ermittelt. Die Bewertungen sind ausschließlich online unter www.kochsternstunden.de möglich. Dafür erhält jeder Restauranttester einen persönlichen, nur einmal nutzbaren Code im Restaurant.

Kenia-Reise zu gewinnen

Das Mitmachen lohnt sich nicht nur in kulinarischer Hinsicht: Unter allen Teilnehmern, die die Kochsternstundenmenüs getestet und bewertet haben, werden insgesamt 174 exklusive Preise verlost. Der Sonderpreis ist eine zehntägige Traum-Reise nach Kenia.

Alle Menüs der 35 Restaurants in Dresden und Umgebung können im Kochsternstunden-Menüheft nachgelesen werden: Die Menühefte können per mail@kochsternstunden.de bestellt oder unter www.kochsternstunden.de heruntergeladen werden.

© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen
© Sachsen Fernsehen