Kochsternstunden laden zum Genießen ein

Dresden - Der Menüwettbewerb geht dieses Jahr in die 12. Runde. 49 Restaurants aus ganz Sachsen stellen sich vom 7. Februar bis zum 15. März den Testern, also ihren Gästen. In Dresden nehmen 35 Restaurants teil, darunter neun neue. Die Gäste bewerten die Restaurants nach den Kriterien Kochkunst, Service, Kreativität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Getränkebegleitung und Ambiente. Erstmals werden alle Restaurants in Sachsen in einem Heft vorgestellt.

Erstmals werden alle teilnehmenden Restaurants aus Sachsen in einem Heft dargestellt. Es soll so ein "Wegweiser der hervorragenden Restaurants" entstehen. Die Initiatoren des Menüwettbewerbs Marlen Buder und Clemens Lutz im Vorwort des über hundert Seiten starken Programmhefts. Das gibt – wie in den elf Jahren zuvor – nicht nur eine Übersicht der teilnehmenden Restaurants, sondern ist auch ein Wegweiser zu hervorragenden Restaurants in der Region, den man das ganze Jahr über nutzen kann. Das Kochsternstunden-Menüheft kann per mail@kochsternstunden.de bestellt oder unter www.kochsternstunden.de heruntergeladen werden. Außerdem liegt es in allen teilnehmenden Restaurants aus.

Eine weitere Besonderheit ist, dass jeder Restauranttester die Möglichkeit hat, einen der 205 Preise zu gewinnen.