Königlich erwacht – Fürstlich eröffnet

Dresden - Mit dem Frühling erwachen auch Sachsens staatliche Schlösser, Burgen und Gärten aus dem Winterschlaf. Unter dem Motto "Königlich erwacht. Fürstlich eröffnet." wird die Saison feierlich eröffnet.

Von 10 bis 17 Uhr wird am Sonntag, dem 25. März, kräftig gefeiert. Mitarbeiter aus 19 staatlichen Häusern und Anlagen sowie der Zentrale des SBG gGmbh, präsentieren die Höhepunkte der kommenden Saison im Palais im Großen Garten Dresden. Um 10:30 Uhr eröffnen Dr. Christian Striefler, Geschäftsführer von SGB gGmbH, und Dr. Matthias Haß, Finanzminister des Freistaates, das Fest und begrüßen die Gäste. Der Eintritt zur festlichen Saisoneröffnung von SBG gGmbH ist frei.

Auch die Parkeisenbahn startet in ihre 69. Fahrsaison. Im Obergeschoss des Palais wird eine Tombola mit Preisen im Wert von mehr als 5.00 Euro veranstaltet. Der Erlös aus dem Verkauf der Lose kommt der Pflege der Orangenbäumchen zugute, die ab dem 19. Mai wieder im Dresdner Zwinger stehen werden. Doch das Fest ist mehr als nur Präsentation: Vertreter und Ansprechpartner der einzelnen Schlösser, Burgen, Parks und Gärten laden zur Entdeckungsreise für die ganze Familie ein.

Alle Informationen zum Programm gibt es unter: www.schloesserland-sachsen.de

© Sachsen Fernsehen