Königsfeld: Tödlicher Verkehrsunfall

Ein 59-Jähriger ist am Mittwochmittag mit seinem Krad ETZ 250 mit Beiwagen auf der Staatsstraße 49 tödlich verunglückt.

Er geriet in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Aufgrund der Bergungsmaßnahmen musste der Verkehr in der Zeit von 11.50 Uhr bis ca. 14.50 Uhr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Am Krad entstand mit ca. 1.000 Euro Totalschaden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar