Könneritzstraße teilweise gesperrt – Rohrbruch

Aufgrund eines Rohrschadens kommt es in den nächsten Tagen zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Könneritzstraße, Ecke Anton-Bruckner-Allee.

Der Grund: Der Bruch einer über 100 Jahre alten Trinkwasserleitung in der Nacht zum Mittwoch. Die KWL arbeitet an der Schadensbeseitigung – Anliegern wurde ein Wasserwagen zur Verfügung gestellt.

Bis voraussichtlich Samstag sollen die Reparaturarbeiten abgeschlossen sein, so die KWL. Die Könneritzstraße muss in diesem Bereich stadteinwärts voll gesperrt werden.

Umleitung: Industriestraße, Nonnenstraße und Karl-Heine-Straße