Körperverletzung in der Moritzbastei

Ein junger Mann (20) verletzt zunächst einen Gast. Bei der anschließenden Befragung beißt er einem Polizeibeamten ins Bein. Anzeige wurde erstattet. +++

Ein 20-Jähriger verletzte in der Nacht zum 16. Juni einen Gast in der Moritzbastei an der Nase. Daraufhin wurde er vom Sicherheitspersonal bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten.

Während der Täter zum Streifenwagen gebracht wurde, biss er einen Polizeibeamten (31) ins Bein. Außerdem beleidigte der junge Mann die Polizisten. Gegen den jungen Mann wurden zwei Anzeigen erstattet. – wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.

Die Ermittlungen laufen.