Koffer angebrannt in Glauchau

Am Donnerstagabend waren Feuerwehr und Polizei kurz nach 20.00 Uhr auf dem Meeraner Weg im Einsatz.

In einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses wurde ein Koffer mit Wäsche angezündet. Durch das Feuer wurden der Koffer und eine darunter stehende Haushaltmangel sowie die Kellerwände verrußt. Der Rauch hatte das ganze Treppenhaus durchzogen.

Durch das schnelle Eingreifen der Hausbewohner, die sofort begannen das Feuer zu löschen, und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf rund 300 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung