Kollekte der Dreikönigskirche gestohlen

Aus der Dreikönigskirche an der Hauptstraße haben Unbekannte die Kollekte mit 300 Euro gestohlen. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatten sich die Täter in das Gotteshaus einschließen lassen. +++

Um an die etwa 300 Euro zu gelangen, brachen die Täter die Sammelbehälter auf. Nach dem Diebstahl verließen sie das Gebäude offenbar über eine Fluchttür.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar