Kollision auf Kreuzung fordert vier Verletzte

Am Wilhelm-Külz-Platz im Chemnitzer Zentrum bog am Dienstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, die 49-jährige Fahrerin eines Kia Sephia von der Straße der Nationen nach links auf die August-Bebel-Straße ab.

Offenbar achtete sie dabei nicht genügend auf einen entgegenkommenden Opel Astra (Fahrer: 21). In der Folge kollidierte der Kia mit dem Opel, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro entstand. Bei dem Unfall wurden die Kia-Fahrerin schwer, der Opel-Fahrer, eine Insassin (17) des Kia und ein Insasse (18) des Opel leicht verletzt.