Kollision auf Sonnenberg: 21-Jährige tot

Eine 21-jährige Radfahrerin war am Samstagmorgen, gegen 4.45 Uhr, auf der Dresdner Straße/Ecke Fürstenstraße stadtauswärts unterwegs, als es zur Kollision mit einem Wartburg kam.

Dabei wurde die junge Frau so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später in einem Krankenhaus starb. Der 19-jährige Wartburg-Fahrer war samt Pkw von der Unfallstelle geflüchtet, konnte aber wenig später von einer Polizeistreife gestellt werden. Dabei bemerkten die Beamten Atemalkoholgeruch. Der anschließende Test ergab 1,46 Promille.

Der Verkehrsunfalldienst Chemnitz hat die Ermittlungen zu den Umständen und zur Ursache dieses tragischen Verkehrsunfalls aufgenommen uns sucht dringend Zeugen. Wer war zur Unfallzeit am Unfallort unterwegs und hat diesen Verkehrsunfall möglicherweise beobachte? Hinweise werden bei der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge telefonisch unter 0371 387-2319 entgegengenommen.