Kollision beim Fahrstreifenwechsel

Auf der A 72 crashte ein Mercedes seitlich einen Honda.

Auf der Bundesautobahn A 72 nach der Anschlussstelle Stollberg-Nord wechselte der 42-jährige Fahrer eines Mercedes-Sattelzuges mit Anhänger am Sonntag den Fahrstreifen nach links. Dabei achtete er nicht genügend auf einen dort fahrenden Pkw Honda und kollidierte seitlich mit diesem. Auch zwei Felder Mittelschutzplanke wurden bei dem Unfall in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 6850 Euro. Verletzte gab es keine.