Kollision beim Überholen

Am Dienstagmittag befuhr gegen 12 Uhr der 25-jährige Fahrer eines Pkw Dodge die August-Bebel-Straße in Richtung Müllerstraße.

Am Dienstagmittag befuhr gegen 12 Uhr der 25-jährige Fahrer eines Pkw Dodge die August-Bebel-Straße in Richtung Müllerstraße. In Höhe der Einmündung Hilbersdorfer Straße wollte er einen Pkw Nissan (Fahrer: 65) überholen. Dabei kollidierte der Dodge mit einem in der linken Spur fahrenden Pkw VW und danach mit dem Nissan. Durch den Anstoß schleuderte der VW auf die Verkehrsinsel der Hilbersdorfer Straße, wobei das dort stehende Verkehrszeichen aus dem Fundament gerissen wurde. Bei dem Unfall erlitt der VW-Fahrer (31) leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.500 Euro.