Kollision mit 6 Schwerverletzten

Ein Verkehrsunfall mit 6 Schwerverletzten hat sich am Dienstagnachmittag auf der Karlsbader Straße in Rittersgrün ereignet.

Ein 71-Jähriger war mit seinem BMW auf der Staatsstraße S 271 in Richtung Pöhla unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der BMW frontal mit einem PKW Rover. Ein 31-jähriger VW-Fahrer, der dem Rover folgte, versuchte nach links auszuweichen. Der Versuch misslang und der VW stieß gegen die rechte PKW-Seite des zurückschleudernden Rovers. Bei der Kollision wurden der Unfallverursacher, seine Beifahrerin, die Rover-Fahrerin und deren drei Insassen, davon zwei Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren schwer verletzt. Bei der Rettung war u.a. ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die S 271 war bis zum Abend voll gesperrt.