Kollision mit Kawasaki in Chemnitz-Bernsdorf

Am Donnerstagabend sind auf der Bernsdorfer Straße in Chemnitz ein Pkw und ein Krad zusammengestoßen.

Der 39-jährige Fahrer eines Ford wollte vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren. Offenbar achtete er dabei nicht genügend auf den Verkehr. In der Folge kollidierte er mit einer Kawasaki. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 7.000 Euro.

Nachrichten aus Deutschland lesen Sie hier…