Kollision mit Straßenbahn

Chemnitz – Am Freitag kam es im Stadtzentrum zu einem Zusammenprall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn.

Gegen 12.15 Uhr war ein 35-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Straße der Nationen in Richtung Brückenstraße unterwegs. Auf der gegenüberliegenden Seite bemerkte die Frau eine freie Parklücke und überquerte daraufhin die Gleise. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 3.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro.