Kollision mit Straßenbahn in Chemnitz-Markersdorf

Auf der Wladimir-Sagorski-Straße sind am Sonntagabend ein Pkw und eine Straßenbahn ineinander gerauscht.

Der 48-jährige Fahrer eines Hyundais war in Richtung Robert-Siewert-Straße unterwegs. Zu dieser Zeit befuhr eine Straßenbahn der CVAG die Gleisanlagen in gleiche Richtung. Als der 48-jährige Pkw-Fahrer nach links in die Robert-Siewert-Straße abbog, achtete er offensichtlich nicht auf die Bahn. In der Folge stießen der Pkw und die Straßenbahn zusammen. Die Bilanz des Crashs: Etwa 10.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel an dieser Kreuzung außer Betrieb.

Suchen und finden? Schauen Sie bei unseren Kleinanzeigen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar