Kollision zwischen Straßenbahn und Pkw

Chemnitz - Zu einer Kollision zwischen einem Pkw Opel und einer Straßenbahn kam es Donnerstagnachmittag auf der Bernsdorfer Straße.

Um von der Bernsdorfer Straße nach links in eine Wohngebietszufahrt abzubiegen, fuhr der Opelfahrer auf der Bernsdorfer Straße über einen unbeschrankten, mit einem Andreaskreuz markierten, Schienenübergang der Straßenbahn.

Zur gleichen Zeit befuhr eine Straßenbahn stadteinwärts die Schienen. Trotz eingeleiteter Bremsung der Straßenbahn kollidierte diese mit dem Pkw.

© Safiye S.
© Leon G.

Der Opel-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 12.000 Euro.