Kombivereinbarung zwischen LVB und InterCity Hotel

Hotelgäste können ab sofort ihren Zimmerausweis als Fahrkarte in der Zone 110 nutzen. +++

Ab 30. April können Gäste des neuen InterCity Hotels (Tröndlinring 2) ihren Zimmerausweis als Fahrkarte für Busse und Bahnen der LVB in der Tarifzone 110 (Stadt Leipzig) nutzen. Außerdem können S-Bahnen und Nahrverkehrszüge (RE, RB, MRB) in der Zone frei genutzt werden.

Das Angebot gilt für Gäste des Hotels während des gesamten Aufenthalts in der Messestadt in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.

„Wir freuen uns über das neue Hotelticket. Es ist ein tolles Angebot für Gäste, die Leipzig entdecken möchten und direkt im Herzen der Stadt übernachten. Ein gutes Beispiel dem andere Hotels gern folgen können“, sagt Ulf Middelberg, Geschäftsführer der LVB.