Kommt die Kenia-Koalition?

Dresden - Die Koalitionsverhandlungen von CDU, SPD und Grünen haben begonnen.

Wird die nächste Landesregierung schwarz-rot-grün? Die Zeichen dafür stehen gut, wie beim Auftakt der Koalitionsverhandlungen ersichtlich wurde. Trotz der großen Herausforderung wollen CDU, SPD und Grüne Sachsen eine stabile Regierung geben. Dem Auftaktgespräch folgen nun Verhandlungen in neun Arbeitsgruppen zu einzelnen Themenkomplexen. Läuft alles planmäßig, könnte der Koalitionsvertrag noch vor dem Jahreswechsel zu Papier gebracht und die neue Regierung dann im Januar vereidigt werden.