Konferenz zur Forschung an Gesteinsschichten in Leipzig

120Teilnehmer aus 13 Nationen erwartet das Institut für Geophysik und Geologie der Universität Leipzig bei der wissenschaftlichen Konferenz „Sediments-Archives of the Earth System“.

Im Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltung stehen Ergebnisse aus der Analyse der vielfältigen sedimentären Archive des Erdsystems.

Interview: Prof. Dr. Thomas Brachert – Institut für Geophysik und Geologie Universität Leipzig

So startete das Expertentreffen heute Mittag mit einem Kompaktkurs zum Thema: „Stabile Isotope“

Interview: Prof. Michael Joachimski – Geozentrum Nordbayern -Erlangen

Die Haupttagung, welche von Freitag bis Samstag stattfindet, begleiten weitere Kompaktkurse und Exkursionen auf denen die Studenten mit den arrivierten Wissenschaftlern diskutieren können.