Konsequentes Rauchverbot für Sachsen

Sachsen will die geplanten Rauchverbote in öffentlichen Gebäuden und Gastronomie konsequent umsetzen.

Laut Ministerpräsident Georg Milbradt wird Rauchen in Gaststätten nur dann möglich sein, wenn Raucher- und Nichtraucherbereiche räumlich sauber getrennt sind. Nichtraucher bekommen dabei stets die größeren Gaststuben-Bereiche für sich. Kleine Nebenräume können zu Raucherzimmern werden. Das Rauchverbot soll bis zum Herbst gesetzlich verankert werden.

Keine Nachricht mehr verpassen: Mit dem kostenlosen SACHSEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar