Konsum Dresden veröffentlicht Jahresbilanz 2009

Trotz Rezession und Finanzkrise kann das Traditionsunternehmen aus Dresden auf wachsende Umsätze im letzten Jahr verweisen. +++

Für die Konsumgenossenschaft war das Jahr 2009 äußerst erfolgreich. In einem von Rezession und Finanzkrise geprägten wirtschaftlichen Umfeld ist es dem Dresdner Traditionsunternehmen erneut gelungen, ein positives Ergebnis zu bilanzieren. 

Trotz der spürbaren Kaufzurückhaltung der Verbraucher und der ruinösen Dumpingpreise der Discounter konnte das Unternehmen seinen Jahresumsatz steigern. Das auf Frische und Vielfalt fokusierte Konzept scheint aufzugehen. 

Interview: Roger Ulke (Vorstandsvorsitzender)

Für die Zukunft hat das Unternehmen übrigens bereits neue Investitionspläne. Nach der Erföffnung einer Filiale in Dresden Klotzsche nun auch der Busbahnhof auf der Tolkewitzer Straße bezogen werden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!