Anzeige Konsum mit positivem Jahr 2017

Leipzig – Mit dem höchsten Jahresumsatz seit 1990 hat Konsum Leipzig das Jahr 2017 abgeschlossen. Das Umsatzwachstum des regionalen Unternehmens liegt bei 5,4 %.

Dies liegt unter anderem daran, dass die Märkte Stück für Stück modernisiert werden, so Geschäftsführer Michael Faupel. Neben der Modernisierung der Filialen, stehen auch die eigenen Mitarbeiter im Fokus. Durch den erfolgreichen Jahresabschluss werden ab Januar höhere Löhne gezahlt. Zudem bietet Konsum seinen Mitarbeiter ein Jobticket an. Wie das genau aussieht, erklärt Dirk Thärichen. Außerdem wird der Konsum Leipzig weiter expandieren. Im kommenden Jahr soll die erste Filiale in Halle eröffnen. Weitere Standorte sind geplant. Das Unternehmen hat zur Zeit 61 Standorte mit insgesamt rund 45.000 Kunden täglich.