Anzeige Konzert aus der Chemnitzer St. Markuskirche im Livestream

Am Pfingstsamstag, dem 22. Mai 2021, wird um 17.00 Uhr aus der Chemnitzer St. Markuskirche ein seit mehr als zwei Jahren konzipiertes Konzertprojekt gesendet werden, in dessen Mittelpunkt Claudio Monteverdis großartige Marienvesper von 1610 steht.
 
Daneben erklingen Werke seiner Zeitgenossen Salomone Rossi, dem einzigen namentlich bekannten jüdischen Komponisten des 17. Jahrhunderts, sowie des großen sächsischen Hofkapellmeisters Heinrich Schütz. Die CAPELLA TRINITATIS musiziert in großer Besetzung (neun Sänger:innen, 14 Instrumentalist:innen) unter Leitung von Sebastian Schilling.

Termin

Konzert am Pfingstsamstag
22.05.2021, 17 Uhr im Programm von SACHSEN FERNSEHEN, im Web-Livestream und auf Facebook.
Die Übertragung des Konzertes wird ermöglicht durch die Bürgerplattform Chemnitz Nord-Ost, mit freundlicher Unterstützung von SACHSEN FERNSEHEN, präsentiert von "So geht Sächsisch.". Gefördert wird das Konzert durch den Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz und die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.