Konzert der Künste

Eine seit langem in Chemnitz beliebte Konzertreihe ist das „Konzert der Künste“, in dem es zur musikalischen Darbietung immer eine Bildbesprechung gibt.

Im 33. Konzert am Sonntag, den 18. Februar im Veranstaltungscenter der Sparkasse Chemnitz im Moritzhof stellt Georg Felsmann die Künstlerin Regina Franke mit ihrem Werk Bewegtheit vor.

Das musikalische Programm verzeichnet Streichquartett-Kompositionen von Franz Schubert, Joseph Haydn und Leos Janacek.

Interpreten des Konzertes sind die Musiker und Musikerinnen des Diogenes-Quartetts.

Das Diogenes-Quartett, wurde 1996 von vier jungen Musikern und Musikerinnen gegründet. Mittlerweile verfügt das Quartett über ein breit gefächertes Repertoire, es erhielt Einladungen zu hochrangigen Kammermusikfestivals und spielte zwei CDs mit Werken von Mozart, Brahms und Humperdinck ein.

Das Konzert der Künste, am Sonntag, dem 18. Februar, beginnt um 11.00 Uhr.

Mehr Veranstaltungstipps finden Sie auch immer hier

Hat Ihr Verein auch eine spannende Meldung? Wollen Sie auf eine Veranstaltung hinweisen? Nutzen Sie unsere Zuschauernachrichten und tragen Sie Ihre Meldung ein. Nur hier bei SACHSEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar