Konzert von Robin Gibb in Leipzig abgesagt

Der Ex-Bee-Gee musste sich am vergangenen Mittwoch einer Magen-Darm-Notfalloperation unterziehen. Der Sänger befindet sich auf dem Weg der Besserung. Das geplante Konzert am Freitag in Leipzig wird trotzdem verlegt.

Die Ärzte haben Robin Gibb Ruhe verordnet. Auch das Konzert am Dresdner Elbufer (28.08.) musste abgesagt werden, gab die Konzertagentur Mawi bekannt.

Die Konzerte werden nach Möglichkeit noch in der Zeit vor seinen Tournee-Verpflichtungen in Australien und Südamerika nachgeholt, so ein Sprecher der Konzertagentur in Leipzig. Die fast ausverkauften Konzerte sollen offenbar im Herbst nachgeholt werden. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.