Anzeige Konzerttipp

Silbermond - Open Air 2019 

Silbermond ist wieder zurück!

Es war ruhig geworden in der letzten Zeit um Silbermond. Das letzte Album der Pop-Rockband wurde vor fast 3 Jahren veröffentlicht und die letzten Konzerte liegen nun auch schon einige Zeit zurück.

Zuletzt war die Leadsängerin von Silbermond im TV-Format Sing meinen Song – Das Tauschkonzert zu sehen bevor sie sich eine Pause gönnte. 2019 wollen die vier sympathischen Sachsen wieder durchstarten und sich ihren Fans in zwei exklusiven Open-Air-Konzerten stellen.

Leben und Werk

Silbermond ist eine deutsche Pop-Rock-Band aus Bautzen, die 1998 gegründet wurde. Zu ihren kommerziell erfolgreichsten Liedern gehören Symphonie (2004), Das Beste (2006) und Irgendwas bleibt (2009). Bis 2017 verkaufte die Band rund sechs Millionen Tonträger.

Die Mitglieder von Silbermond lernten sich 1998 bei dem musikalischen Jugendprojekt TEN SING des CVJM kennen. Sie bildeten zunächst mit zwei weiteren Mitgliedern eine Coverband namens Exakt. Zwei Jahre später fiel die Entscheidung zur Gründung der Band JAST – der Begriff setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der vier zusammen. In der ersten Zeit bestand das Repertoire der Gruppe vornehmlich aus Coversongs und wenigen Eigenkompositionen mit englischen Texten. Mit diesen Titeln nahmen sie an drei Wettbewerben teil. Beim BEAT 2000 belegten sie den 1. Platz. Beim Soundcheck im Juni 2001 wurden sie als zweitbeste Schülerband Sachsens ausgezeichnet. Im August desselben Jahres gewannen sie den Musikförderpreis Music Act.

Die Unzufriedenheit mit ihren englischen Texten führte die Gruppe zu ihrer Muttersprache. Im Herbst 2001 entstanden die ersten deutschsprachigen Lieder, die in den folgenden Monaten durch weitere Kompositionen ergänzt wurden. Gespielt wurden diese, noch unter dem Namen JAST, im Mai 2002 auf dem Hutberg in Kamenz als Vorgruppe der Puhdys, vor dem bis dahin größten Publikum für die junge Band.

Sichern Sie sich jetzt IHR Ticket für das Open Air Konzert von Silbermond.

BEI EVENTIM KÖNNEN SIE DIREKT IHRE TICKETS BUCHEN FÜR DIE VERANSTALTUNG IN:

Chemnitz

Freitag, dem 26.07.19, 19:30 Uhr

Arena am Hartmannplatz