Kooperation zwischen LWB und Parkeisenbahn

Genau ein Jahr lang, also bis Anfang April 2013, wird die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft der Parkeisenbahn am Leipziger Auensee unter die Arme greifen. +++

Der neu geschlossene Kooperationsvertrag sieht unter anderem vor, den Hausmeisterservice der LWB mehrmals im Jahr zur Pflege der Grünflächen an den Gleisen einzusetzen.

 

Bei bedarf, so die offiziellen Stellen weiter, beseitigen Spezialisten der Wohnungswirtschaft Graffiti an Gebäuden und Anlagen. Außerdem werden kleine Gebäudereparaturen übernommen.

 

Höhepunkt der Zusammenarbeit ist dabei das Parkeisenbahnfest am 14. Juli, an dem die Bahn allen Besuchern kostenlos zu Verfügung steht. Die Betriebskosten werden an diesem Tag von der LWB übernommen.