Kooperationsvertrag für IT-Branche

Am Montagvormittag wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Leipzig und dem IT Cluster Mitteldeutschland unterzeichnet. Ziel ist die Imageverbesserung des Standorts Leipzig, um künftig noch mehr Arbeitsplätze zu schaffen. +++

Der Verein ist Branchennetzwerk des gesamten IT-Sektors in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Seine Hauptaufgabe liegt in der Werbung für den Standort. Durch die unterzeichnete Kooperationsvereinbarung soll seine Arbeit künftig intensiviert werden.

Die Informationstechnologie hat sich zu einer Schlüsselindustrie der gesamten Region entwickelt. Neben einer positiven Imageentwicklung des Leipziger Standorts, ist ein günstigeres Investitionsklima daher Ziel der Kooperation. Langfristig können so noch weitere Arbeitsplätze geschaffen werden.

Durch die Energiewende und die voranschreitende Digitalisierung der Wirtschaft, ist die Wettbewerbsfähigkeit ganzer Wirtschaftszweige von einer funktionierenden Informationstechnologie abhängig. Das Potential der IT-Branche in Mitteldeutschland ist deshalb riesig.