Kooperationsvertrag rettet Parkeisenbahn

Der Verein Leipziger Parkeisenbahn Auensee, die Regionalbereiche Südost der DB Netz AG und der DB Station & Service AG unterzeichneten heute weitere Verträge für eine noch intensivere Zusammenarbeit.+++

Interview: Sabine Wich, Pressereferentin der Parkeisenbahn Auensee e.V.

Die Kooperationsverträge beinhalten neben Instandsetzungen auch Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktika und Informationsveranstaltungen für interessierte Jugendliche. So soll außerdem die Perspektive einer Berufsausbildung bei der Deutschen Bahn eröffnet werden.