Kostenlose Fahrradregistrierung am 24. April 2013

Die Stadt Leipzig und die Polizei Leipzig erfasst die Daten in der Dresdner Straße (Kaufland). +++

In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr kam man seine Fahrrad-Daten vor dem Kaufland in der Dresdner Straße aufnehmen lassen. Durch die Erfassung der kann der Drahtesel im Falle eines Diebstahls seinem Besitzer schnell zugeordnet werden.

In den vergangenen Jahren sind die Registrierungszahlen immer weiter angestiegen.

Seit 2009 wurden in Leipzig circa 70.000 Fahrräder in Leipzig registriert.