Kostenlose Kinderbetreuung soll Eltern Weihnachtseinkäufe erleichtern

Am Samstag können Kinder zwischen 10 und 18 Uhr an vier Standorten in der Innenstadt kostenlos betreut werden und sich mit weihnachtlichen Bastelarbeiten auf das Fest freuen.

Den Eltern der Kleinen wird damit die Möglichkeit gegeben, in Ruhe Weihnachteinkäufe zu tätigen. Doch auch für die ganze Familie wird ein Ausflug in die City zum Erlebnis. So lockt der Striezelmarkt mit Puppentheather und Leckerein und am 18. Dezember, dem letzten verkauksoffenen Sonntag in diesem Jahr, werben die Geschäfte mit Sonderaktionen. Sogar der Weihnachtsmann wird unterwegs sein und der Centrum Galerie einen Besuch abstatten. Für musikalische Untermalung sorgt die Singakademie. „Magie für Kinder & Luftballonmodellage“ wird den kleinen Besuchern schon vor dem Heilig Abend strahlende Augen bereiten.

Zum verkaufsoffenem Sonntag am 18. Dezember sind die Geschäfte  zwischen 12 und 18 Uhr  geöffnet.den

Quelle: City Managemant Dresden e.V.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!