Kostenloses Vorschuljahr

Das letztes Kindergartenjahr in Sachsen ist ab März beitragsfrei. 

Gute Nachrichten für Eltern mit Schulanfängern.
Ab März müssen sie für das letzte Kindergartenjahr ihrer Sprößlinge keine Beiträge mehr zahlen. Das übernimmt der Freistaat.
Damit sollen Familien entlastet und die frühkindliche Bildung gefördert werden.
Die Regelung gilt für eine neunstündige Betreuung, also für einen regulären Ganztagesplatz.
Die Beitragsfreiheit beginnt in der Regel am 1. August des Jahres, bevor das Kind in die Schule kommt.  In diesem Jahr im März.
Das Kultusministerium stellt dafür 2009 31.6 Millionen Euro zur Verfügung.
Im kommenden Jahr 38 Millionen Euro.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.