Kostümführung durch das Alte Rathaus zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach

Anlässlich des 326. Geburtstages von Johann Sebastian Bach lädt der Stadtführer Franz Schuchart zu einer thematischen Kostümführung durch das Alte Rathaus. Heute erleben die Besucher während eines Rundgangs durch die historischen Gemäuer ein lebendiges Bild des Komponisten und seiner Zeit.

Johann Sebastian Bach unterschrieb 1723 seinen Kantorenvertrag in der Ratsstube des Alten Rathauses und wirkte bis zu seinem Tod 1750 als Thomaskantor in Leipzig. Sein Verhältnis zum Leipziger Rat, seiner „wunderlichen und der Musik wenig ergebenen Obrigkeit“, blieb in dieser Zeit oft gespannt oder gar gestört.

In der Ständigen Ausstellung des Stadtgeschichtlichen Museums finden sich vielfältige Zeitzeugnisse aus jener Wirkensperiode, die ihren Höhepunkt in dem weltweit einzigen authentischen Originalporträt Bachs vereinen.

Sonntag,15 Uhr
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
Altes Rathaus, Markt 1
Eintritt: 6 Euro