Krad-Besatzung bei Unfall im Chemnitzer Zentrum verletzt

Auf der Zschopauer Straße stadtwärts unterwegs waren am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, ein Skoda Octavia, ein Krad KTM und ein VW Touran. Wenig später krachte es.

An der Kreuzung Ritterstraße hielten der Fahrer (65) des Touran und dahinter der Motorradfahrer (45) verkehrsbedingt bei „Rot“ an. Vermutlich aus Unaufmerksamkeit fuhr der nachfolgende Fahrer (68) des Octavia auf das Motorrad auf und schob dieses noch gegen den Touran. Bei dem Unfall wurden der Krad-Fahrer sowie seine Sozia (22) leicht verletzt, die anderen beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14 000 Euro.