Kraftklub im Interview

Nach einem 14-stündigen Interviewmarathon kehren KRAFTKLUB in ihre Heimatstadt Chemnitz zurück.

An diesem Freitag ist ihr Debütalbum „Mit K“ erschienen,
im „Atomino“ am Johannesplatz soll das gebührend gefeiert werden.

Mit ihrer Mischung aus Indie-Rock und Rap haben die fünf Chemnitzer die deutsche Musiklandschaft aufgemischt und sind zu DEM Aushängeschild der Stadt geworden.

Im Interview mit SACHSEN FERNSEHEN reflektieren KRAFTKLUB auf ihre unnachahmliche Art und Weise über ihre Musik, Tour-Erfahrungen, Fans und Medien-Hype, Chemnitz und ihre weiteren Pläne.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar