Kraftprobe vor Altchemnitzer Fitnessstudio

Zwei junge Frauen haben anscheinend die Sportgeräte in der Nacht zum Sonntag verwechselt.

Beide versuchten sich an der Zufahrtsschranke zur Tiefgarage des Sportcenters am Stadtpark und rissen diese gewaltsam aus der hydraulischen Verankerung. Zeugen, die den Zwischenfall beobachteten, informierten die Chemnitzer Polizei. Als diese am Tatort eintrafen, wehten den Beamten zwei blaue Fahnen entgegen. Die Vor-Ort-Tests ergaben 2,02 bzw. 1,58 Promille intus bei den 23-Jährigen. Nach Ausnüchterung können beide jetzt auf eine Anzeige wegen Sachbeschädigung warten.

Anzeigen kostenlos online aufgeben oder so manches Schnäppchen ergattern – Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar